"Konfetti im Bier"
"Konfetti im Bier"
"Konfetti im Bier"
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, "Konfetti im Bier"
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, "Konfetti im Bier"
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, "Konfetti im Bier"

"Konfetti im Bier"

Normaler Preis
€14,95
Sonderpreis
€14,95
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

“Konfetti im Bier” ist ein Subkultur-Roman. Ein Buch für Fußball-Fans und zwar nicht nur die der Kiezkicker. Für Leute, die immer schon mal mehr über die Mechanismen von Ultra-Gruppierungen wissen wollten. Für Hamburger. Für die, die es immer wieder dort hinzieht.

Im Fokus steht das Spannungsfeld zwischen Fußball, Politik, Verein und der eigenen Fan-Gruppe, in dem sich die Mitglieder bewegen.

Toni Gottschalk schreibt erzählt von Merks, Subbe, Jette und all den anderen. Von denen, für die der FC St.Pauli und die eigene Gruppe viel mehr bedeuten, als nur jedes Wochenende gemeinsam zum Spiel zu gehen. Denen, die Gemeinschaft genießen und gleichzeitig an ihrem Handeln zweifeln. Denen, die denken, dass sie eigentlich “zu alt für den Scheiß” sind und denen, die doch gar nicht wissen, ob sie da wirklich richtig sind.

 

Choreos vorbereiten, Auswärtsfahrten planen, sich mit dem Fans vom blau-weiß-schwarzen Nachbarn rum ärgern usw. : Toni Gottschalk guckt nicht von außen drauf sondern steckt vielmehr mittendrin. So ist eine sehr authentische und lebendige Geschichte rund um die Ultra-Szene des FC St. Pauli entstanden.

Toni Gottschalk, Jahrgang 1981, ist Wahlhamburger seit dem fünften Lebensjahr. Mit dem Schicksal des FC St. Pauli ist der Historiker seit 2001 eng verknüpft. 2006 hat er begonnen die aktive Fanszene als Comiczeichner für verschiedene Fanzines zu begleiten. Aktuell arbeitet er als Redakteur. “Konfetti im Bier” ist sein Debüt-Roman.

Liesmich ist ein 2013 gegründeter, unabhängiger Verlag aus Leipzig mit belletristischem Schwerpunkt.

Ein Roman aus dem Inneren der Ultra-Szene des FC St. Pauli

(Verlagstext)